VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 1005S Anselm Grün & Hans-Jürgen Hufeisen: "Bilder der Seele" - Konzert-Meditation
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Anselm Grün & Hans-Jürgen Hufeisen: "Bilder der Seele" - Konzert-Meditation

Die Seele braucht Bilder. Bilder bringen sie in Berührung mit den heilenden Kräften, die in der Seele bereit liegen. Der Schweizer Psychologe Carl Gustav Jung spricht von archetypischen Bildern. Das sind Bilder, die den inneren Stationen der seelischen Entwicklung entsprechen.
Es sind Bilder, die den Menschen in seinen Seelengrund bringen, die ihn zen­trieren. Es sind heilsame Bilder, die uns gut tun, die uns auf unserem Weg der Menschwerdung begleiten.
Solche heilsamen Bilder führt uns das Kirchenjahr in den verschiedenen Festen und Festzeiten vor Augen. C. G. Jung nennt das Kirchenjahr ein therapeutisches System. Es feiert im Laufe eines Jahres die wichtigsten Stationen aus dem Leben Jesu, damit wir im Schauen auf Jesus und seinen Weg unseren eigenen Weg finden und das Potenzial unserer eigenen Seele entdecken.
Hans-Jürgen Hufeisen wird diese Bilder musikalisch hörbar werden lassen, damit sie sich durch Worte und Musik in unsere Seele einprägen und dort ihre heilende Wirkung entfalten können.
Anselm Grün entfaltet Aspekte des Segens, die die Bibel und die geistliche Tradition anbieten. Er beschreibt seine persönlichen Erfahrungen und die Bedürfnisse seiner Besucher. Gleichzeitig erklärt er verschiedene Formen des Segens und Segnens, die sich auf das tägliche Leben und auf Stationen im Jahreskreis beziehen.
Dr. Anselm Grün, Jg. 1945, veröffentlichte rund 300 Bücher mit einer Auflage von mehr als 14 Mio. Exemplaren. Seine Schriften werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Durch zahlreiche Verträge und Kunden erreicht er viele Menschen sehr persönlich und wurde auch zum spirituellen Berater und Begleiter zahlreicher Manager.
Hufeisen, Jg. 1954, wuchs bis 1972 im Kinderdorf Neukirchen-Vlyn auf, studierte Blockflöte, Musikpädagogik und Komposition an der Folkwang-Musikhochschule Essen. Seit 1991 arbeitet er freischaffend als Komponist, Produzent und Musiker. Der Künstler lebt heute in Zürich. Seit 1983 schuf er große Bühnenwerke für den Deutschen Evangelischen Kirchentag u. a. zusammen mit den Theologen Jörg Zink, Anselm Grün und Margot Käßmann.



Anselm Grün, Hans-Jürgen Hufeisen
Samstag, 02.06.2018 (neuer Termin)
19.30 Uhr
Kirche St. Peter
24,00 EUR Vorverkauf
25,00 EUR Abendkasse
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)