VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 1009 Ralph Sina (Brüssel): Die EU vor der Zerreißprobe & die deutsche RatspräsidentschaftVortrag & Diskussion
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Ralph Sina (Brüssel): Die EU vor der Zerreißprobe & die deutsche RatspräsidentschaftVortrag & Diskussion

Die EU steht vor der Zerreißprobe und die Deutsche EU-Ratspräsidentschaft hat vor allem ein Ziel: Den Zerfall der EU zu verhindern.
Angela Merkel soll es bis zum Jahresende in Brüssel richten. Einen Sieben-Jahres-Haushalt unter Dach und Fach bringen, Italien in der EU halten und den Brexit managen.
Merkel soll die Gräben zwischen Nord und Süd in der EU überwinden, die Osteuropäer einbinden und den Wiederaufbau nach der Corona-Krise vorantreiben. Eine Mammutaufgabe. Wie sind die Erfolgschancen? Was tut sich in Brüssel gerade hinter den Kulissen?
Und vor allem: wie entwickelt sich das Verhältnis zu den USA nach der Präsidentschaftswahl?
Ralph Sina wurde 1955 in Oberhausen geboren, wuchs in Essen auf, machte sein Staatsexamen in Germanistik und Philosophie in Münster und wurde danach Redakteur und Reporter im WDR-Landesstudio Münster und beim WDR2-Morgenmagazin in Köln.
Als ARD-Hörfunk-Korrespondent arbeitete er in Nairobi (1998 - 2003), Washington (2008-2014) und Brüssel (seit 2014).
In Zentral- und Ostafrika erlebte Ralph Sina die Folgen des Al-Qaida-Anschlags auf die US-Botschaften in Nairobi und Daressalam sowie in den USA die sicherheitspolitischen Nachwirkungen des Terroralptraums von 9/11.
Seit 1. August 2014 ist er Leiter des WDR/NDR-Studios Brüssel.
Als EU-Hörfunkkorrespondent ist er regelmäßig u. a. Gast in der Berliner Phoenix-Runde, beim Internationalen Frühschoppen und der Aktuellen Stunde des WDR.



Ralph Sina
Dienstag, 02.02.2021 (neuer Termin !!!)
Theodor-Heuss-Gymnasium, Aula
8,- EUR
Vorverkauf
10,00 EUR
Abendkasse
6,00 EUR
ermäßigt (Schüler/Studenten)
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)