VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 2821 Die schönsten Orte Andalusiens - 8-tägige kombinierte Flug-Busrundreise
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Die schönsten Orte Andalusiens - 8-tägige kombinierte Flug-Busrundreise

Von Düsseldorf aus geht es mit dem Flugzeug nach Malaga. Von dort fahren wir mit dem Bus an die Costa del Sol, an der wir für die ersten Tage Quartier beziehen und das Ausgangspunkt für unsere Exkursionen ist.
Die erste Tour führt uns nach Granada, um die Alhambra zu besichtigen. Sie gilt als das schönste arabische Bauwerk in Europa. Seit 1984 gehört sie zum UNESCO-Welterbe und die Besichtigung stellt sicherlich einen Höhepunkt der Gruppenreise dar. Der Nachmittag steht für einen individuellen Spaziergang durch das alte maurische Viertel zur Verfügung.
Am dritten Tag unserer Reise unternehmen wir einen Tagesausflug nach Gibraltar am südwestlichen Zipfel Andalusiens. Wer die Grenze überschreitet, fühlt sich von da an in einer anderen Welt. Gibraltar ist „very British“, da es seit 1713 zu Großbritannien gehört. Ein Besuch im Naturreservat Upper Rock ist vorgesehen, wo sich die berühmten Berberaffen tummeln.
Am nächsten Tag geht es weiter nach Sevilla. Auf dem Weg machen wir Halt in der Kalifenstadt Cordoba. Hier besuchen wir unter anderem die berühmte Mezquita Moschee. Sie ist das Vermächtnis der Araber, die Cordoba um die Jahrtausendwende zu einer der wichtigsten Städte der damaligen Welt machte.
Der fünfte Tag beginnt mit einer Stadtführung in Sevilla. Als Wahrzeichen der Stadt gilt die Giralda. Sie ist das ehemalige Minarett der Hauptmoschee Sevillas, die nach der christlichen Rückeroberung der Stadt im Jahr 1248 zunächst als christliche Kirche weitergenutzt wurde, bevor sie schließlich niedergerissen und als spätgotische Kathedrale neu erbaut wurde.
Am sechsten Tag fahren wir in die bekannte Sherryregion Jerez. Wir besuchen die historische Altstadt und entdecken die verborgenen Gassen und Plätze. Bei unserem Rundgang sehen wir die Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert und dem benachbarten Alcazar aus dem 12. Jahrhundert. Eine Führung durch eine der vielen Sherry Bodegas incl. Verkostung wird natürlich nicht fehlen.
Unser nächstes Exkursionsziel am siebten Tag ist Ronda. Nirgendwo ist Spanien romantischer als hier. Die Stadt breitet sich über ein Felsenplateau aus, dessen Seiten bis zu 165 m senkrecht in die Tiefe fallen. Auf dem Rückweg an die Costa del Sol besuchen wir eines der sogenannten weißen Dörfer, das Dorf „Mijas Pueblo“. Am achten Tag heißt es Abschied nehmen und wir fliegen zurück in die Heimat.
Mindestteilnehmendenzahl 15, zu erreichen bis zum 15.08.2023.



Eine verbindliche Anmeldung ist online nicht möglich. Bitte fordern Sie unseren Flyer nebst Anmeldeformular an.
17.10.-24.10.2023
Andalusien
1681,- EUR
Zirkapreis p.P. im 1/2 Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: 210,00 EUR
Leistungen:
- Transfer Waltrop - Düsseldorf Flughafen – Waltrop,
Flug Düsseldorf – Malaga – Düsseldorf,
- 1 Gepäckstück pro Person á 23 kg,
- 7 x Übernachtung mit Frühstück in 4-Sterne-Hotels
an der Costa del Sol und im Raum Sevilla,
- 7 x Abendessen (3-Gang Menü/ Buffet),
- Ganztägige Ausflüge zur Alhambra und nach Granada, Gibraltar, Cordoba, Sevilla Jerez, Cadiz, Ronda und einem sog. weißen Dorf,
- Besuch einer Sherry Bodega mit Verkostung,
- VHS-Reiseleitung
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)