VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 2824S Festspiele in Verona mit Aufenthalt am Gardasee 6-tägige Bus-Studienreise

Festspiele in Verona mit Aufenthalt am Gardasee 6-tägige Bus-Studienreise

Die Festspiele in der Arena di Verona sind ein außergewöhnliches und unvergessliches Erlebnis. Jedes Jahr im Hochsommer, wenn das Klima recht regenarm ist, wird Verona zum Mekka aller Opernfreunde, die sich dieses Ereignis mit dem ganz besonderen Flair nicht entgehen lassen wollen. Das gut erhaltene und in das heutige Stadtbild mit einbezogene Theater (Arena) wurde wahrscheinlich unter Antonius um 50 n. Chr. erbaut. Es ist nach dem Kolosseum in Rom das zweitgrößte erhaltene Amphitheater. Die Arena ist 112 m lang, 123 m breit und hat einen Umfang von 435 m. Sie bietet mehr als 20.000 Besuchern Platz. Es ist vorgesehen, die Opernaufführungen Aida und Carmen zu besuchen. Lassen Sie sich von dieser unglaublich intensiven Atmosphäre dieses Freilufttheaters begeistern. Wir besuchen selbstverständlich auch das mittelalterliche Zentrum Veronas, das im Jahr 2000 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen worden ist. Die 6-tägige Fahrt umfasst neben diesen Opernbesuchen und der Stadtführung durch Verona eine Rundfahrt um den Gardasee, eine Schifffahrt und eine Weinprobe. Das Quartier für unseren Aufenthalt am Gardasee und die Ausflüge beziehen wir in einem 4-Sterne-Hotel in Garda.



Rolf-Dieter Möhle
12.07.-17.07.2016
Verona
879,- EUR
Einzelzimmerzuschlag: 120,00 EUR
Bitte fordern Sie zur Anmeldung unseren Flyer nebst Anmeldeformular an!
Leistungen:
- Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus
- 5 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne-Hotel
- 2 Opern-Eintrittskarten
- Schifffahrt auf dem Gardasee
- Stadtführungen und Ausflüge laut Programm
- Weinprobe
- VHS-Reiseleitung
Homepage der VHS Waltrop