VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 3002 Christo und Jeanne-Claude Ausstellungsexkursion zum Düsseldorfer Kunstpalast

Christo und Jeanne-Claude Ausstellungsexkursion zum Düsseldorfer Kunstpalast

Die Kunstexkursion zum Düsseldorfer Kunstpalast am Rhein führt zur Ausstellung 'Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos'. Die Ausstellung zeichnet die kunsthistorische Entwicklung von Christo und Jeanne-Claude seit Mitte der 1950er Jahre bis heute nach und stellt das in Frankreich entstandene künstlerische frühe Schaffen im Kontext mit Arbeiten von Weggefährt*innen vor. Zusammen mit Werken von Christo werden Gemälde und Objekte von Arman, Niki de Saint Phalle, Jean Dubuffet, Lucio Fontana, Yves Klein und anderen präsentiert. Aus dem vielfältigen Bezugsfeld der Avantgarde im Paris der 1950er Jahre wird deutlich, wie die spezifische Werkentwicklung von Christo und Jeanne-Claude verlief und was ihre künstlerische Position ausmacht.
Das Projekt ist die letzte Ausstellung, der Christo kurz vor seinem Tod im Mai 2020 noch zugestimmt hat. In der Ausstellung werden sämtliche von Christo und Jeanne-Claude realisierten Projekte seit Wrapped Coast von 1968/69 vorgestellt.
Bei Interesse kann im Kunstpalast auch die Fotoausstellung von Evelyn Richter angeschaut werden, die in einer mehr als 60 Jahre umfassenden Schaffenszeit kritisch und empathisch ostdeutsche Lebenswelten dokumentiert.



N.N.
Sonntag, 27.11.2022
Abfahrt ab Haus der Bildung und Kultur: 10.15 Uhr
Rückkehr: ca. 15:45 Uhr
Düsseldorf
59,- EUR
inkl. Busfahrt, Eintritt, Führung
Um Anmeldung bis spätestens 14 Tage zuvor wird gebeten.
Homepage der VHS Waltrop