VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 3043
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Der renommierte französische Chanson-Sänger Jean-Claude Séférian hat mit seiner Tochter, der Jazzsängerin Marie Séférian, und seiner Frau, der Pianistin Christiane Rieger-Séférian, ein Weihnachtsprogramm zusammengestellt, das Brücken schlägt von vertrauten deutschen Weihnachtsliedern über klassische Werke von Mozart und Tschaikowski zu Folklore aus Osteuropa. Ferner im Repertoire sind amerikanische Christmas-Songs, die mittlerweile selbst zu Klassikern geworden sind und nicht zuletzt Chansons (von Edith Piaf, Jacques Brel, Georges Moustaki ...), die sich, typisch für diese Gattung, liebevoll-kritisch mit dem Fest der Feste auseinandersetzen.
Jean-Claude Séférian ist einer der wenigen authentischen Protagonisten des Chansons und in ganz Deutschland bei französischen Kulturinstituten und deutsch-französischen Gesellschaften gefragt. Regelmäßige Präsenz in Radio und Fernsehen dokumentieren sein künstlerisches Gewicht.
Vater und Tochter, originalgetreu und trotzdem mit überraschend frischen Arrangements, werden von der Pianistin Christiane Rieger-Séférian begleitet.
Vor Konzertbeginn und während der Pause wartet das Team des Kulturforums mit gepflegten Getränken und ggf. einem kleinen Imbiss auf.



Jean-Claude Séférian
Samstag, 2.4.2022
17.00 Uhr
Einlass: 16.15 Uhr
Kulturforum Kapelle
17,50 EUR
Vorverkauf
19,00 EUR
Abendkasse
13,00 EUR
ermäßigt (Schüler/Studenten)
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)