VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 1050 "Asyl ist Menschenrecht" - Ausstellung zum Thema Flucht und Asyl

"Asyl ist Menschenrecht" - Ausstellung zum Thema Flucht und Asyl

Warum fliehen Menschen? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse überwinden? Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz? Dies sind die grundlegenden Fragen, zu denen die Ausstellung 'Asyl ist Menschenrecht' Informationen gibt.
Angesichts steigender Flüchtlingszahlen ist es wichtig, die Hintergründe und Zusammenhänge zu verstehen. Wie ist die Situation in den Kriegs- und Krisengebieten, was geschieht entlang der Fluchtrouten, wie reagiert die Europäische Union, wie verhalten sich die einzelnen Mitgliedstaaten? Weitere Fragestellungen drehen sich um die Aufnahmebedingungen und Perspektiven für Flüchtlinge in Deutschland, die Entwicklungen in der Zivilgesellschaft und leider auch die Konfrontation mit der gefährlich anwachsenden rassistischen Hetze und Gewalt. Darum ist die Ausstellung 'Asyl ist Menschenrecht' nun in einer neuen Ausgabe zu sehen. Sie soll Verständnis für Flüchtlinge und ihre Situation vermitteln und das Bewusstsein über die Allgemeingültigkeit und die Unteilbarkeit von Menschenrechten stärken. Die Ausstellung besteht aus Einzelplakaten im Format DIN A1. Die didaktische Reihenfolge der Ausstellung führt von den Fluchtländern über Europa bis nach Deutschland. Auf diesem Weg begegnen schutzsuchende Menschen vielen Gefahren, Hindernissen und Restriktionen - diese werden visualisiert, beschrieben und analysiert. Hinzu kommen einzelne Tafeln zu themenrelevanten Ereignissen, politischen Entwicklungen und asylrechtlichen Bestimmungen.
Bei Interesse kann die Ausstellung auch ab Spätherbst bei der VHS entliehen werden.



N.N.
Zeitraum: 20.09.-27.10.2017
MIttwoch, 20.09.2017,
12.00 Uhr,
Eröffnung durch Bürgermeisterin Nicole Moenikes
und Birgit Naujoks, Geschäftsführerin Flüchtlingsrat NRW
Rathaus Waltrop (Altbau)
gebührenfrei
Homepage der VHS Waltrop