VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 1501 Unterwegs in der Südsee
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Unterwegs in der Südsee

Südsee - wer träumt da nicht vom türkis-blauen Meer mit kleinen, einsamen Inseln im südlichen Pazifik und von so klangvollen Namen wie Tahiti, Bora-Bora, Rarotonga und Cook-Inseln... Wir nutzen die Gelegenheit und begeben uns auf die Spuren der 'Meuterei auf der Bounty'.
Geografisch jedoch gibt es den Begriff 'Südsee' gar nicht. Der Mythos Südsee entstand mit der Namensgebung des spanischen Seefahrers de Balboa 1513, der als erster von Panama aus den Pazifik sah und das fremde Meer 'Südsee' nannte. Offiziell heißt die Region Ozeanien. Und sie beschreibt ein weit ausgedehntes Gebiet von Inselwelten mit sehr unterschiedlichen Kulturen.
Südsee-Inseln zu besuchen heißt also zunächst, sich für eine bestimmt Region zu entscheiden. Samoa? Fidschi? Marquesas? In diesem Fall fällt die Wahl auf die Cook-Inseln und auf Französisch-Polynesien. Die unendlich langen und menschenleeren weißen Strände gibt es hier ebenso wie das angenehm warme Salzwasser, farbenprächtige Korallen sowie Schwärme buntschillernder Fische.
Die unterschiedlichen landschaftlichen Formationen und die exotische Fauna und Flora sind immer wieder beeindruckend. Allerdings ist die romantische Verklärung des Malers Paul Gauguin am Ende des 19. Jahrhunderts längst der harten Realität gewichen: wirtschaftliche Probleme, Naturkatastrophen wie Tsunamis und die Erderwärmung mit dem steigenden Meeresspiegel einhergehend machen einigen der Inselstaaten erkennbar zu schaffen.
Begleiten sie den Referenten Peter Ernst in einer audiovisuellen Bilderpräsentation mit LIVE-Reportage zu den Cook-Inseln und Tahiti.



Peter Ernst
Sonntag, 03.10.2021
10.30 Uhr
Haus der Bildung und Kultur (HBK)
7,- EUR
Vorverkauf
8,00 EUR
Tageskasse
5,00 EUR
ermäßigt
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)