VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 1521 Zwischen Ramadan und Hadsch - Entdeckungen in Saudi Arabien
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Zwischen Ramadan und Hadsch - Entdeckungen in Saudi Arabien

Anfang / Mitte April 2024 wird der Ramadan zu Ende gehen und schon wenige Wochen danach beginnt der Hauptpilgermonat zu den heiligen Stätten des Islam, die Hadsch. Ein guter Zeitpunkt also, einmal den Blick zu richten auf die arabische Halbinsel.

Saudi Arabien ist ein ganz besonderes Land. Es ist nicht nur fast sechsmal so groß wie Deutschland, sondern auch eines der größten der gesamten arabischen Welt. Zudem ist es deren Herzstück, denn von hier aus, von den Beduinenstämmen der arabischen Halbinsel, hat sich deren Sprache über große Teile Afrikas und Asiens verbreitet. Und zugleich wurde der Islam, der hier in Mekka und Medina seinen Usprung hat, zur zweitgrößten Religion der Welt.
2019 erst öffnete sich das wahhabitische Königreich dem Tourismus gegenüber und plant nun eine breit angelegte Modernisierung im Rahmen der 'Vision 2030', die Kronprinz Mohammed bin Salman ausgerufen hat.

Clemens Schmale stellt die saudische Hauptstadt Riyadh vor und die alte Wüstenmetropole Diriyah. Er war in der Hafenstadt Jeddah unterwegs, in der Gebirgsstadt Ta`if sowie in der alten Nabatäeroase Hegra an der Weihrauchstraße bei Al Ula.



Clemens Schmale
Sonntag, 21.04.2024
10:30 Uhr
Haus der Bildung und Kultur (HBK), Raum 4
8,- EUR
Vorverkauf
9,00 EUR
Tageskasse
6,00 EUR
ermäßigt
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)