VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Waltrop: 1906 Japan mit allen Sinnen genießen - 14-tägige VHS-Studienreise ins Land der aufgehenden Sonne
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Japan mit allen Sinnen genießen - 14-tägige VHS-Studienreise ins Land der aufgehenden Sonne

„Konnichiwa“ und herzlich willkommen zu einer außergewöhnlichen Reise durch Japan, bei der die Teilnehmendenden Kontraste zwischen Tradition und Moderne erleben, die in kaum einem anderen Land so gegenwärtig sind. Entdecken Sie magische Orte, wahre Kulturschätze und Naturwunder sowie modernste Bauwerke.
Sie kommen in Osaka an und mit dem Shinkansen-Express geht es weiter nach Hiroshima, wo der Friedenspark zum Nachdenken anregt, der im Epizentrum der Atombombe, die am 06. August 1945 abgeworfen wurde, als ewiges Mahnmal angelegt ist.
Es geht zur Heiligen Insel Miyajima. Hier können Sie den Itsukushima Schrein bewundern, der bei Flut im Wasser zu stehen scheint und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
Es fällt schwer, in Kyoto, der Stadt der 1.000 Tempel, eine Auswahl treffen zu müssen. Von prachtvollen Anlagen, über schlichte Zen Tempel bis hin zu kleinen fast unsichtbaren Tempeln in Häusernischen, findet man hier alles.
Sie erleben eine Teezeremonie und essen im Geisha Viertel Gion zu Abend. Die geheimnisumwitterte Geisha-Kultur ist uns im Westen sehr fremd.
Im Arashiyama Bambuswald vor den Toren der Stadt erwartet Sie hingegen unberührte Natur.
Ein weiterer Höhepunkt ist Nara, die älteste Hauptstadt Japans, mit ihren historischen Tempeln, den zutraulichen Hirschen und der berühmten Buddha-Statue Daibutsu, die unter dem größten Holzgebäude der Welt steht (UNESCO-Weltkulturerbe).
Ein Abstecher auf die Halbinsel Ise wird Sie in die Geheimnisse der Perlentaucherinnen einweihen, bevor es zum heiligen Berg Fuji geht. Damit Sie diesen Ausflug auch genauso erleben, wie es die Japaner lieben, haben wir für Sie ein Ryokan ausgesucht, ein ursprüngliches japanisches Hotel mit vielen Ritualen.
Nachdem Sie die ruhige Bergwelt hinter sich gelassen haben, tauchen Sie ein in die Megametropole Tokio. Zu Beginn Ihrer Fahrt durch die Stadt erleben Sie, wie nahe Tradition und Moderne beieinander liegen. Der älteste Tempel Tokios, der Asakusa Kannon befindet sich gleich neben dem futuristischen Skytree Tower, dem neuesten und höchsten Fernsehturm der Welt.
Auch die Ausflüge nach Nikko und Yokohama werden Ihnen diese Gegensätze näher bringen.
Regionale kulinarische Köstlichkeiten und die Gelegenheit zu Gesprächen und Begegnungen lassen diese Reise sicher unvergesslich werden.



Eine verbindliche Anmeldung ist online nicht möglich. Bitte fordern Sie unseren Flyer nebst Anmeldeformular an.
02.-15.10.2023
Japan
4290,- EUR
im 1/2 Doppelzimmer,
Einzelzimmerzuschlag: 730,00 EUR
Leistungen:
- Flüge ab Düsseldorf via München nach Osaka und zurück ab Tokio mit Lufthansa in der Economy Class,
- 11 Übernachtungen in 3-4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) und
- 1 Übernachtung in einem Ryokan Hotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC,
- 12 x Frühstück,
- 6 x Abendessen,
- mehrere Shinkansen Superexpress-Fahrten in der 2. Klasse mit separatem Gepäcktransfer,
- Zugfahrt von Tokio nach Utsunomiya und zurück in der 2. Klasse,
- Transfers/Ausflüge im klimatisierten Reisebus,
- Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise,
- Besichtigungen und Eintritte im Rahmen des Programms,
- Teezeremonie in Kyoto
- Seilbahnfahrt auf den Berg Tenjosan,
- Bootsfahrt durch die Bucht von Tokio,
- Reiseführer Japan pro Zimmer,
- VHS-Reiseleitung


Hinweis: Trinkgelder sind in Japan nicht üblich!
Homepage der VHS Waltrop

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)