VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Gladbeck: 0152 V Thorge Berger und Mehran Khadem-Awal: Iran - verborgene Schönheit Multivision auf Großleinwand
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Thorge Berger und Mehran Khadem-Awal: Iran - verborgene Schönheit Multivision auf Großleinwand

Zwei Freunde entdecken den Iran. Der eine kennt das Land aus der Kindheit, der andere nur aus den Nachrichten: Farbenfrohe Märchen aus 1001 Nacht oder düsterer Schurkenstaat? Weltoffene Hochkultur oder in sich gekehrter, religiöser Fundamentalismus? Herzerwärmende Gastfreundschaft oder Achse des Bösen? Wie ist der Iran also wirklich?

Auf der Suche nach Antworten reisen Thorge Berger und Mehran Khadem-Awal 4.000 Kilometer durch das Land. Sie erleben urbane Metropolen, verträumte Bergdörfer, die heißeste Wüste der Welt, tiefblaues Meer und weiße Strände am Persischen Golf. In ungezählten Begegnungen lernen sie Iranerinnen und Iraner mit ihren Wünschen, Sorgen und Hoffnungen kennen. Sie zeigen ein verkanntes Land und erzählen Geschichten von aufrichtiger Gastfreundschaft und herzlichen Menschen, die trotz aller Widrigkeiten ihre Heimat lieben. Dabei entdecken sie, welche Chancen in der offenen Begegnung zwischen den Kulturen liegen - und gewinnen so auch als Freunde ein tieferes Verständnis füreinander.

Thorge Berger (Jahrgang 1966) ist eigentlich selbstständiger Personal- und Organisationsentwickler. Er bekam jedoch bereits zu seinem 16. Geburtstag seine erste Nikon-Kamera und fotografiert seitdem mit viel Leidenschaft auf Reisen. Die Idee, diese Leidenschaft weiter zu professionalisieren kam ihm 2010 bei einer gemeinsamen Fotoreise mit dem amerikanischen Fotografen Steve McCurry. Seine Fotos werden regelmäßig in Fachmagazinen, wie Fotoforum, Fotoespresso, DigitalPHOTO oder dem Globetrotter Magazin veröffentlicht.

Mehran Khadem-Awal (Jahrgang 1970) verbrachte seine Kindheit in Teheran. Als die Revolution ausbrach reisten seine Familie und er nach Deutschland. Was als langer 'Urlaub' geplant war, wurde zur schleichenden Migration. Seit Ende seines Studiums der Wirtschaftsinformatik in Tübingen, wohnt er in Frankfurt, wo er als Software-Ingenieur gearbeitet hat. Inzwischen unterstützt er Teams dabei agil und selbstorganisiert zu arbeiten. Was dann noch an Zeit bleibt, widmet er seinen zwei großen Leidenschaften: Laufen und fotografierend mehr von der Welt zu entdecken.



Thorge Berger, Mehran Khadem-Awal
Ratssaal im Rathaus, Willy-Brandt-Platz
Freitag, 25.11.2022
19.30 - 21.45 Uhr
1 Termin, 3 Ustd.
10,- EUR
Homepage der VHS Gladbeck

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)