VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Oer-Erkenschwick: 0601 Sag mir, wo die Bienen sind Wie Insektensterben, Klimawandel und Pandemien zusammenhängen

Sag mir, wo die Bienen sind Wie Insektensterben, Klimawandel und Pandemien zusammenhängen

Insekten verschwinden leise, bereits seit Jahrzehnten. Bei den Bienen, die wir so nötig für die Bestäubung vieler Nutzpflanzen brauchen, ist dies zuletzt sehr deutlich geworden. Aber wer vermisst schon die Hain-Schwebfliege, den Gefleckten Schmalbock, die Silbermundwespe oder den Hummelschwärmer? Die wenigsten, denn kaum einer kennt oder erkennt diese Sechsbeiner. Man muss auch nicht mit jedem Insekt vertraut sein, aber man sollte im eigenen Interesse dabei helfen, das Aussterben von Insekten zu verhindern. Denn wir brauchen die große Fülle der unzähligen Insektenarten und nicht nur Wildbiene und Marienkäfer.
Was sind die Gründe für diesen inzwischen dramatischen Insektenrückgang und wie kann diese Entwicklung umgekehrt werden? Wozu wird ein Insektenmangel führen und wie kann jeder von uns zum Insektenschützer werden. Diese Fragen sind inzwischen systemrelevant, deshalb sollen sie an diesem Abend gemeinsam diskutiert werden.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.



Anita-Maria Stolla-Rau
VHS
Donnerstag, 11.03.2021
18.30 - 20.45 Uhr
1 Abend, 3 Ustd.
gebührenfrei
Homepage der VHS Oer-Erkenschwick