VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Oer-Erkenschwick: 0702 8. März - Internationaler Frauentag gestern und heute
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

8. März - Internationaler Frauentag gestern und heute

Am 19. März 1911 fand der 1. Internationale Frauentag statt. Über eine Million Frauen und Männer nahmen in verschiedenen Ländern daran teil. Beschlossen wurde er bereits im August 1910 von Teilnehmerinnen aus 17 Ländern auf der II. Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz. Seitdem hat die Frauenbewegung viel erreicht - und doch sind viele Forderungen von damals aktueller denn je, wie die Forderungen von 1918 zeigen: 'gleicher Lohn bei gleicher Arbeit, kürzere Arbeitszeiten ohne Lohnkürzungen; Arbeitsschutzgesetze; ausreichender Mutter- und Kinderschutz; Frauen gegen den imperialistischen Krieg; Frauen für den Sozialismus!' Deshalb beschloss die 1. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen 2011 in Venezuela, diesen Frauenkampftag weltweit wieder stärker zu beleben und nicht nur - aber besonders an diesem Tag - die Belange der Frauen auf die Straße zu tragen, aber auch darüber zu diskutieren, wie eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung von Mensch und Natur zu erreichen ist.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten.



Gabriele Beisenkamp, Antje Gerhäuser
VHS, EG, Raum 4
Donnerstag, 23.02.2023
19.00 - 20.30 Uhr
1 Abend, 2 Ustd.
gebührenfrei
Homepage der VHS Oer-Erkenschwick

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)