VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Oer-Erkenschwick: 0713 Frauen und Mädchen nehmen ihre Zukunft in die eigenen Hände auf zur 3. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen

Frauen und Mädchen nehmen ihre Zukunft in die eigenen Hände auf zur 3. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen

In einer Zeit besonderer Herausforderungen an die Masse der Frauen in der Coronapandemie in Wechselwirkung mit der Weltwirtschafts- und Finanzkrise wird die 3. Weltfrauenkonferenz 2022 in Tunis/Tunesien stattfinden. Weltweit entfaltet sich der Widerstand der Frauen und Mädchen gegen ihre doppelte Ausbeutung und besondere Unterdrückung, gegen internationale Rechtsentwicklung und die Entwicklung einer Umweltkatastrophe. Die Konferenz beschäftigt sich mit der Zukunft der Jugend und setzt den begonnenen Prozess der theoretischen Auseinandersetzung fort.
In dem Vortrag erhalten die Teilnehmer*innen von den Dozentinnen vom Frauenverband Courage e.V. anhand von Bildern und kleinen Videos einen Einblick in die ersten beiden Weltfrauenkonferenzen 2011 in Caracas/Venezuela sowie 2016 in Kathmandu/Nepal. Darüber hinaus berichten sie über den Vorbereitungsstand der Konferenz für Tunesien.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten.



Gabriele Beisenkamp, Antje Gerhäuser
VHS, Raum 10
Donnerstag, 07.04.2022
19.00 - 20.30 Uhr
1 Abend, 2 Ustd.
gebührenfrei
Homepage der VHS Oer-Erkenschwick