VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Oer-Erkenschwick: 0731 Das Phänomen der Ostalgie am Beispiel Polens Revival der Vergangenheit
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Das Phänomen der Ostalgie am Beispiel Polens Revival der Vergangenheit

Die Nostalgie nach Osten bzw. die Ostalgie ist ein Phänomen, das einige Zeit nach der Wende in den ehemaligen ostdeutschen Bundesländern entstanden ist und das man bis heute beobachten kann. Eine ähnliche Situation kann man auch in Polen wahrnehmen. Bei dem unscharfen Begriff Ostalgie handelt es sich um eine Art Sehnsucht nach der sozialistischen Vergangenheit. Sie äußert sich auf verschiedenen Ebenen, aber vor allem im Alltagskultur-, Kultur- und Kunstbereich. Im Vortrag werden historisch-politische Zusammenhänge vermittelt und eine Vergleichsanalyse mit der deutschen Ostalgie dargestellt. Wir setzen uns kritisch mit diesem Thema auseinander, hinterfragen den Hintergrund und schauen uns die ausgewählten Beispiele an. Ein besonderes Augenmerk wird auf die polnischen sozialen Medien gerichtet.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten.



Monika Barwinska-Moll
VHS, Raum 10
Montag, 08.11.2021
18.30 - 20.00 Uhr
1 Abend, 2 Ustd.
gebührenfrei
Homepage der VHS Oer-Erkenschwick

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)