VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Oer-Erkenschwick: 0745 Vortrag mit Kaffeetrinken:Testament, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Vortrag mit Kaffeetrinken:Testament, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Die Teilnehmenden sollen an diesem Nachmittag mit Kaffee, Tee und Kuchen über zwei aktuelle Themen informiert werden, die jeden Menschen in unserer Gesellschaft betreffen. Zum einen steht nahezu jeder einmal vor der Entscheidung, was nach dem Tod mit dem erwirtschafteten Vermögen geschehen soll. Noch immer herrscht in großen Teilen der Bevölkerung die irrtümliche Meinung, dass der jeweilige Ehepartner nach dem Tod automatisch alles erhält. Anhand von konkreten Beispielen wird gezeigt, dass dem nicht so sein muss und welche Folgen es haben kann, wenn man alles dem Zufall überlässt.
Das Seminar zeigt Wege auf, wie man erreichen kann, dass das eigene Vermögen den Personen zugute kommt, denen man zu Lebzeiten eng verbunden war. Zum anderen bringt es der medizinische und technische Fortschritt heute mit sich, dass man sich mit der Apparatemedizin und den damit verbundenen Konsequenzen beschäftigen muss. Was für die einen eine Hoffnung aufrecht erhält, bedeutet für die anderen eine sinnlose Verlängerung des Leidens. Wer soll eigentlich entscheiden, ob ärztliche Eingriffe oder lebensverlängernde Maßnahmen getroffen werden, wenn man dazu selbst nicht mehr in der Lage ist?
Der Referent ist Rechtsanwalt und Notar a. D..
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Keine Abendkasse.



Manfred Schunk
VHS, EG, Raum 4
Donnerstag, 20.04.2023
17.00 - 19.15 Uhr
1 Abend, 3 Ustd.
10,- EUR (keine Ermäßigung)
Homepage der VHS Oer-Erkenschwick

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)