VHS-Online

Hauptmenüschaltfläche
Hauptmenü
Oer-Erkenschwick: 0981 Homöopathie für die Familie Unterstützende Therapien für chronische Erkrankungen
Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)

Homöopathie für die Familie Unterstützende Therapien für chronische Erkrankungen

Nicht zu Unrecht wird gesagt, das Wichtigste im Leben ist die Gesundheit. Das Wissen um seelische und körperliche Vorgänge ist ein wichtiger Baustein hierfür. Viele Beschwerden und Krankheiten können auch von Laien sehr wirkungsvoll und nebenwirkungsfrei behandelt werden. Klassische Homöopathie bietet sich hier als eine Heilmethode an, die geeignet ist, Krankheiten »sanft, schnell und dauerhaft« zu heilen, wie Samuel Hahnemann, der Begründer der Klassischen Homöopathie, es schon vor 200 Jahren formuliert hat.
Dieser Vortrag richtet sich an alle interessierten Laien, insbesondere Eltern, die eine sanfte Behandlungsmethode für sich und ihre Kinder suchen. Er bietet Ihnen eine verständliche und praktische Einführung in diese Heilmethode. Es werden die theoretischen Grundlagen und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Homöopathie vorgestellt, aber auch ihre Grenzen aufgezeigt und erläutert, für wen sie geeignet ist.
Lernen Sie eine Heilmethode, mit der Sie sich, Ihre Familie oder Freunde bei leichteren Erkrankungen selbst helfen können.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Keine Abendkasse. (keine Ermäßigung)



Kathrin Buhl
VHS
Mittwoch, 27.10.2021
19.00 - 21.15 Uhr
1 Abend, 3 Ustd.
10,- EUR
Homepage der VHS Oer-Erkenschwick

Anmeldung (über SSL-gesicherte Verbindung)